Willkommen beim Fräulein “Frei von Gluten”

4.9
(14)

Nachdem ich vor einem halben Jahr meinen Instagram Account Fräulein “Frei von Gluten” eröffnet habe und nach so kurzer Zeit, so viele positive Rückmeldungen & Zuspruch von euch erhalten habe, launche ich heute begleitend zu meinem Instagram Account diesen Blog.

“Mach was draus, schreib nen Blog, Kochbuch etc. und lass deine Kreativität raus”

Aus anfänglicher Juckserei entstand auf einmal ein großer Traum – meine erste eigene Homepage. Schon seit Jahren erzählen mir meine Freunde, “mach was draus, schreib nen Blog, Kochbuch etc. und lass deine Kreativität raus”. Das hat mir immer sehr geschmeichelt, aber umgesetzt habe ich davon natürlich nichts. Erst ein gesundheitlicher Rückschlag – die Diagnose Glutenunverträglichkeit – hat dazu geführt, dass ich diesem Traum gefolgt bin. Schon immer habe ich gerne gekocht und gebacken, aber durch die Glutenunverträglichkeit habe ich dann eine richtige Leidenschaft für glutenfreies Backen & Fotografieren entwickelt.

“Klingt das lecker… teilen Sie Ihre tollen Rezepte mit der Welt und helfen Sie damit anderen Betroffenen”

Zum Glück hatte ich eine tolle Ernährungsberaterin, die mich gerade am Anfang gut unterstützt hat. Bei der Durchsprache meines Ernährungsprotokolls riet sie mir, meine Rezepte mit der Welt zu teilen, um auch anderen Betroffenen damit zu helfen. So entstand die Idee für einen Blog.
Zukünftig möchte ich gerne meine neuen Rezepte auf diesem Weg mit euch teilen. Ich freue mich auf eure Rückmeldungen & Bewertungen, denn ein Blog lebt meiner Meinung nach nur vom gegenseitigen Austausch.

Eure Sabrina

Fräulein “Frei von Gluten”

Wie hat dir das Rezept gefallen?

4.9 / 5. aus 14

Kommentare

  1. Marie-Charlotte

    Liebe Sabrina,
    super, was du aus dem Schicksal gemacht hast. Ich hab schon viele Rezepte von dir von Instagram gebacken und freue mich auf neue Rezepte auf deiner Homepage.
    Ein großes Dankeschön – du erleichterst meinen Zöli Alltag.
    Grüße auf Berlin
    Marie

    • Liebe Marie,
      das freut mich natürlich wahnsinnig zu hören und ich freue mich, wenn ich dir den Alltag mit meinen Rezepten etwas vereinfachen kann. Genau deswegen betreibe ich auch diesen Blog.
      Liebe Grüße aus HH
      Sabrina

  2. Regina

    Eine wunderschöne Website mit tollen Rezepten. Top.

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*